Samstag, 21. November 2015

Das Schlimmste, das passieren kann ...


Hast du dir jemals vorgestellt, ein Buch aufzuschlagen und deine eigene Geschichte darin zu lesen? Und noch schlimmer: zu erfahren, dass heute der letzte Tag deines Lebens ist! Die Reporterin Trisha hat ausgerechnet am Abend des 23.12. im verschneiten Thüringer Wald eine Autopanne. Zwangsweise übernachtet sie in einem einsamen Hotel. Als sie auf der Suche nach Lesestoff auf ein zerfleddertes Manuskript stößt und anfängt darin zu lesen, gefriert ihr das Blut in den Adern. Der Text erzählt ihre eigene Geschichte bis zur heutigen Nacht und endet in einer Drohung: Noch in dieser Nacht wirst du sterben…

Lesen? Gerne hier:
Stille Nacht, grausige Nacht. Ein frostiger Winterthriller.
Meßkirch: Gmeiner-Verlag, Oktober 2015
245 Seiten, 12x20 cm, Paperback, € 9,99
ISBN 978-3-8392-1804-4

Keine Kommentare: