Dienstag, 9. Dezember 2014

Tatsache!

Holla! Zehn Jahre sind vergangen? Tatsache! Seit Privatdetektivin Katinka Palfy sich das erste Mal auf die professionell-fahndende Pirsch begeben hat, sind tatsächlich zehn Jahre ins Land gezogen. Nicht, dass die Dame in der Zwischenzeit untätig gewesen wäre! Mittlerweile hat sie einige weihnachtlich-heiße Fälle gelöst, sich im Milieu von Universitäten, Künstlern und Juristen herumgeschlagen, eine alte Beziehung gelöst und eine neue begonnen. Sie ist sogar Hausbesitzerin (ungelogen!), nennt eine "Ruine" (so Hardo) ihr Eigenheim, streitet sich weniger als früher mit dem Hauptkommissar, der nun ihr Lebenspartner ist, aber wenn sie sich streiten, dann wird es hart.
So auch in Fall Nummer 10, der Katinka ins Haifischbecken eines IT-Konzerns führt. Und das, obwohl sie doch eigentlich nur täglich ihre 20 Kilometer joggen will, um für den Weltkulturerbelauf 2015 gerüstet zu sein ...
Neugierig?
Ende Januar wird ausgeliefert. Aber weitere Updates und Vorablesestoff gibt es bald hier.

Keine Kommentare: