Donnerstag, 14. Juni 2012

Rasant, schockierend, thrilling!

Nun ist er bald da: Mind Games, der Thriller für Jugendliche ab 14. Es geht um die dunklen Machenschaften eines Pharmakonzerns.

Aki, sonts lebenslustig und fröhlich, ist auf einmal nur noch müde und lustlos. Burn-out oder Depression? Kris will nicht glauben, dass seine Schwester an einer dieser Krankheiten leidet. Als Aki auf einmal spurlos verschwindet, stößt Kris auf immer mehr Ungereimtheiten. Ist sie entführt worden? Was hat das zwielichtige Pharmalabor damit zu tun, für das Akis Freundin Ellen arbeitet? Hinweise auf illegale Medikamententests und Tests für nicht-tödliche Waffen verdichten sich, und Kris sieht sich plötzlich einem übermächtigen Feind gegenüber, dem er hilflos ausgeliefert ist.

Erscheinen wird der Thriller beim Kosmos-Verlag in der Reihe 21st-Century-Thrill. Wer Lust hat, kann hier an einem Kurzfilmwettbewerb zu Mind Games mitmachen.

Keine Kommentare: