Montag, 24. Januar 2011

Tod im Kaukasus - der neue Krimi

Die Münchner Ghostwriterin Kea Laverde nimmt einen Auftrag ihrer ehemaligen Agentin Lynn Digas an. Der droht ein Geschäft durch die Lappen zu gehen: eine Reportage über den Tourismus in Georgien nach dem Augustkrieg von 2008. Lynns Reporterin Mira ist zwar nach Tiflis gereist, hat sich aber von dort aus nicht mehr gemeldet.

Kea tritt die Reise an. Als sie Kontakt zu Mira sucht, stellt sich heraus, dass Keas Kollegin auf einer Reise in das Höhlenkloster Vardzia an der türkischen Grenze spurlos verschwunden ist. In einer nahe gelegenen Schlucht ist eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche gefunden worden. Kea forscht nach. Kurz vor ihrem Verschwinden hatte Mira ein Konzert der deutsch-georgischen Mezzosopranistin Clara Cleveland, die eigentlich an der Bayerischen Staatsoper in München ein Engagement hat und von den Medien hochgelobt wird, besucht. Aber auch Clara ist nicht mehr aufzufinden …

Ein Roman wie ein Roadmovie! Erfolgsautorin Friederike Schmöe schickt ihre Leser auf eine aufregende Reise durch das Land zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer – und in die Abgründe zutiefst verletzter menschlicher Seelen. Brillant!

Wernievergibt. Ein fünfter Fall für Kea Laverde. Von Friederike Schmöe. ISBN 978-3-8392-1135-9. € 9,90.

Erscheint Mitte Februar 2011.



Kommentare:

AnnetteWeber hat gesagt…

Das hört sich ja mal superspannend an. Glückwunsch zum neuen Buch!

Gruß Annette

Friederike Schmöe hat gesagt…

Danke, Annette!

Hans hat gesagt…

Klingt sehr realistisch die Story, ich werde das Buch in unserem naechsten Newsletter vorstellen ! http://kaukasus-reisen.de/newsletter-dezember2010.htm

Beste Gruesse aus Tiflis !

Friederike Schmöe hat gesagt…

Toll, danke! Da freue ich mich schon drauf!

Gruß aus Bayern!

Hans hat gesagt…

Hallo Frau Schmöe, Ihr Buch ist erschienen, habe es gerade bei Amazon bestellt ;) hier http://amzn.to/hUjzqn Beste Grüße, Hans Heiner Buhr

Friederike Schmöe hat gesagt…

Hallo, Herr Buhr,
freut mich sehr. Dann bin ich auf Rückmeldungen gespannt!

Friederike Schmöe

Ralph Hälbig hat gesagt…

So Frederike Schmöe, ich habe ihr Buch gepostet in meinem Blog :-)

Link: http://georgien.blogspot.com/2011/03/neues-buch-tod-im-kaukasus-der-neue.html

Alles Gute, Ralph

Friederike Schmöe hat gesagt…

Super! Freut mich sehr!
Bestens, Friederike Schmöe