Samstag, 30. Januar 2010

Kreativitätsvorhersage

Das Tolle - und Nervige - an der Kreativität ist, dass sie nicht vorhersagbar ist. So ähnlich wie Wetter ... "Keziban" lässt grüßen. Ein prima Name übrigens für eine neue Story!

1 Kommentar:

Natascha hat gesagt…

Aprospos Keziban. Mir reicht es langsam mit diesem Schneetreiben. Es ist zwar schön anzusehen, doch das war's dann auch schon. Jeden Morgen stehe ich 7 Uhr auf, um den Gehweg zu räumen. Es ist genug, ich will nicht mehr, mein Rücken tut weh. Heute soll nur noch wenig Schnee fallen. Ich hoffe es jedenfalls.