Montag, 2. November 2009

Wo ist Katinka?

Ehrlich, ich weiß nicht, wo sie steckt. Ich würde Ihnen ja gern eine üppigere Auskunft geben, aber ich weiß es wirklich nicht. Mein letzter Stand ist Ihrer! Sie hatte vor, an einer Ausgrabung in Nordafrika teilzunehmen, allerdings kam ihr dann ein höchst erfreuliches Ereignis dazwischen. Sie und Hardo haben es endlich geschafft, Klartext zu reden. Was allerdings aus den beiden geworden ist ... In Sachen Liebe und Emotion waren sie ja alle beide eher sperrig veranlagt. Von daher wäre es auch wieder nicht ganz unwahrscheinlich, dass Katinka ins Flugzeug gestiegen ist, um in Leptis Magna Archäologin zu spielen.
Manchmal habe ich den Eindruck, so eine literarische Figur möchte auch mal in Ruhe gelassen werden. Man stelle sich vor, Katinka und Hardo ein Paar! Das gibt auch professionelle Verwicklungen. Katinka als unorthodoxe und unerschrockene Ermittlerin, Hardo mit seinen disziplinierten Ansichten. Dennoch bin ich sicher, dass beide wiederkommen. Ich habe auch schon eine Idee, um was für einen Fall es sich drehen könnte. Aber noch nicht jetzt. Geben wir den beiden noch eine Runde Privatsphäre. Und wer sich nicht mehr richtig erinnert an Katinkas und Hardos letzte gemeinsame Ermittlung lese nach in: Spinnefeind. Katinka Palfys achter Fall. Meßkirch, Gmeiner 2008.

Keine Kommentare: